Meine Arbeit mit dem Enneagramm

Mit dem Enneagramm können unsere Prägungen und daraus entstandene Verstrickungen als Teil von uns erkannt, geklärt und angenommen werden.
Durch dieses Akzeptieren und Erkennen der tieferen Motivation eröffnet sich die Möglichkeit, einschränkende und oft Leid erzeugende Muster nicht mehr automatisch zu wiederholen.
Die Identifizierung mit dem, was wir zu sein glauben, kann sich mehr und mehr lösen. 
Anstelle alter Muster kommen wir in Kontakt mit unseren Potentialen, die es auf verschiedenen Ebenen zu entwickeln gilt. Siehe "Die Suche nach Erfüllung"

Die Erfahrung zeigt, dass es wichtig ist, die Zentren Kopf, Herz und Bauch bei der Selbsterforschung mit einzubeziehen.
Das fördert den Prozess und hält ihn lebendig und spannend.
Der Austausch in der Gruppe wirkt unterstützend und inspirierend.

Ich bin immer wieder berührt, wie in dieser Atmosphäre von Offenheit überraschend Erkenntnisse und Einsichten auftauchen, die das Verständnis für uns selber und für die Anderen vertiefen.

Zum Herausfinden des eigenen Grundtyps, und um zu erfahren wie er funktioniert und wie seine Kraft für Transformation genutzt werden kann, benutze ich verschiedene "Werkzeuge".

Durch vertiefendes Fragen, mit Körper- und Wahrnehmungsübungen wird das Wissen praktisch erfahrbar.
Musik, Bewegung und geführte Körperreisen bringen uns in Kontakt mit weniger bewussten Ebenen und fördern Integration.

Das Wissen um die eigene Charakterfixierung und die der Anderen hilft, Verschiedenheiten und Dynamiken in Beziehungen besser zu verstehen.

Die verschiedenen Betrachtungsebenen des Enneagramms erweisen sich als nützlich, sowohl bei schwierigen Situationen im Alltag, als auch beim Erforschen von tieferen Dimensionen des Seins.


"Es gibt eine Anzahl psychologischer und spiritueller Landkarten, in denen das Gebiet des Ego verzeichnet ist, aber ich kenne keine, die ähnlich mächtig und wirkungsvoll ist, wie das Enneagramm."
Sandra Maitri



Feedbacks von Kursteilnehmenden

Der Enneagrammkurs bei Marco hat mir neue Türen geöffnet für ein Verständnis für mich, für meine Mitmenschen und überhaut fürs Menschsein. Marco versteht es sehr gut, die Enneagrammtypen eingehend zu beschreiben, so dass man bald ein Bild davon bekommt.
Ausserdem verfügt Marco über ein grosses und sehr fundiertes Wissen zum Enneagramm, das, wie man bald bemerkt, nicht nur aus 9 Typen besteht, sondern irgendwie das ganze Menschsein umfasst.
Marco konnte uns in wenigen Tagen sehr viel vermitteln und auch auf unsere vielen Fragen immer sehr kompetent Auskunft geben.
Claudia, Psychologin

Das Studium des Enneagramms hat mein Welt- und Menschenbild, meine Eigensicht, und die Sicht auf die anderen Menschen von Grund auf verändert - nein, verbessert, in einen fundierten Rahmen gestellt.
Die Blätter von Marco und seine Erläuterungen bringen den komplexen Lern-Stoff didaktisch sehr geschickt auf den Punkt. Punkt.
Alfred Rudorf, Familien-Mediator SVFM

Marco bringt das Enneagramm auf eine wunderbar kreative und sorgfältige Weise näher. Ich empfinde diese Arbeit seriös, sorgfältig und feinfühlig. Danke.
Daniela, Psychotherapeutin

Marco hat eine umsichtige und sensible Art, das Enneagramm zu lehren und mit praktischen Übungen erfahrbar zu machen.
Selbsterforschung und der Austausch in der Gruppe haben mir Aspekte meiner Persönlichkeit aufgezeigt, die mir bis anhin so nicht bewusst waren.
Der Kurs hat mir Türen geöffnet auf dem Weg zum wahren Selbst. Das ist sehr beglückend.
Durch die gemeinsame Teilnahme am Kurs hat sich in der Partnerbeziehung mehr Verständnis füreinander entwickelt. Ja, es öffnet für die Liebe.
Hedwig, Körpertherapeutin

Den Einführungskurs fand ich äusserst interessant. Ich war sehr erstaunt über dein breites und tiefes Wissen. Deine Art und Weise des Wissenstransfers hat mir sehr gefallen und ist bei mir gut angekommen.
Im Verlaufe der Kurstage und Arbeitswochen dazwischen, habe ich mich durch das Enneagramm wieder von einer neuen Seite kennengelernt.
Durch das eigene Kennenlernen wird auch das Akzeptieren von anderen Menschen gefördert, und unter dem Strich bin ich einen nicht unwesentlichen Schritt weiter gekommen in meiner inneren Ausgeglichenheit. Danke.
Paul, Leiter Alterszentrum

Das Enneagramm: eine grosse Hilfe zum Verstehen seiner Selbst und der Mitmenschen, lebendig präsentiert von Marco, mit vielen praktischen Übungen und anregendem Austausch in der Gruppe.
Thomas, Dr. med.